Erotisches Schlafzimmer

Packe nicht zu viele Kissen aufs Bett, denn die liegen der Lust buchstäblich im Weg. Weiche und optisch schöne Bettwäsche macht das Bett für alle Sinne noch einladender. Die sinnliche Ecke Jeder Raum hat eine Partnerschafts-Nische: Diese liegt von der Tür aus gesehen hinten rechts. Wer diesen Ort besonders betont, fördert laut Schlafzimmer Feng Shui die Zweisamkeit. Und das ganz besonders, wenn man Dinge dort paarweise arrangiert: Dieses sollte mit dem Kopfende an der Wand stehen oder ein solides Betthaupt haben.

Liegend hat man idealerweise den ganzen Raum im Blick, das gibt Power und Sicherheit. Alles, was nicht Schlaf , Entspannung und Erotik fördert, sollte einen anderen Platz finden. Eine Faustformel für Accessoires: Spitze und stachelige Dinge symbolisieren dem Unterbewusstsein Distanz; weiche, runde und anschmiegsame Gegenstände Nähe und Erotik.

Auch Bilder spielen eine wichtige Rolle. Aber Vorsicht, sie können zwar anregen, allerdings auch das genaue Gegenteil bewirken! Was ist bei der Neuplanung des Schlafgemachs unbedingt zu beachten? Entscheidend sind Farben, Licht und Möbel. Fragen Sie sich immer: Was drückt für mich Erotik aus? Für viele tun dies rote und violette Farbtöne. Auch Erdtöne und Orange können erotisch sein. Blau steht dagegen für Entspannung. Probieren Sie es aus!

Legen Sie ein oder zwei Kissen in der Lieblingsfarbe Ihrer Partnerin auf das Bett. Beim Licht raten wir immer dazu, auf grelle Watt-Lampen zu verzichten. Wesentlich besser sind mehrere dimmbare Lichtquellen, die mit Schatten spielen. Das führt zu einem sehr natürlichen Licht und fördert sowohl die Entspannung als auch die Erotik. Das kommt zu routiniert, Ihr Flirt wird sich fragen, ob das Ihre billige Masche ist.

Fan-Bettwäsche, oder das Exemplar mit den niedlichen Entchen. Setzen Sie auf klassisch einfarbige Bettwäsche. Grüne Oase — gerne, aber nur im Topzustand Mit Pflanzen ist es so eine Sache: Wenn sie halb vertrocknet oder mit einer fetten Staubschicht in Ihrem Zimmer leiden, wird sich jeder Besucher sofort denken, dass Sie kein guter Umsorger sind. Grünpflanzen sollten Sie nur dann bei sich haben, wenn Sie sie richtig pflegen.

Kann sein — wenn Sie Ihre schmutzige Wäsche oder die Sport klamotten von heute Morgen rumliegen lassen. Ein absolutes No-Go, bitte immer darauf achten, dass alles was schmutzig ist, im Wäschekorb landet. Das Gleiche gilt selbstredend für schmutziges Geschirr. Mein Sex-Schloss Nein, Lavalampen sind nicht sexy. Genauso wenig wie ein Fellteppich vor dem Bett, Plüschkissen oder schon zur Verwendung bereit gelegte Handschellen.


Heißes Bettgeflüster

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *