Qualitatssicherung Partnervermittlung

Inzwischen lernte ich meinen zweiten Mann kennen, doch bedauerlicher Weise scheiterte diese Ehe nach ca. Ich besuchte Schulungen, lernte viel über Psychologie und die Praxis zeigte, dass ich eine sehr erfolgreiche Partnerberaterin wurde. Meine Chefs waren nicht begeistert, wollten mir noch die Leitung der Geschäftsstelle in Hannover übertragen, doch ich hatte schon eine ganz andere Intention.

Als Autodidakt viel es mir nicht schwer mich in die Partnervermittlung als selbstständige Unternehmerin einzuarbeiten. Es stellte sich schon bald heraus, dass ich, aufgrund meiner besonderen Intuition und Fähigkeit Menschen zu analysieren, hohe Trefferquoten hatte, was sich in Celle bald herum sprach und einige Jahre später über die Grenzen Celles hinaus. Zugute kam mir meine Fähigkeit in der Physiognomie eines Menschen vieles zu sehen, hier arbeitete ich ständig daran zu optimieren und diese Erkenntnisse für die Selektion der Partnervorschläge zu nutzen.

Es zeigte sich, dass ich auch für Menschen die ich nicht persönlich beraten hatte nach Analyse und gutem Foto eine hohe Trefferquote im selektieren von Partnervorschlägen erzielte. So konzentrierte ich mich bei Jutta Meintrup kon-tak-te unter anderem mit aller Kraft auf die Erarbeitung von Partnervorschlägen, was bis heute noch nach über 22 Jahren so geblieben ist. Es ist einzig und allein meine Aufgabe Partnervorschläge zu erarbeiten. Gleichzeitig fühlte ich mich in einem Partnermarkt von Betrügern und Abzockern nicht wohl, sodass ich schon nach Gründung von kon-tak-te jede freie Minute opferte um diesen Markt zu verändern.

Ich traf in Celle auf eine bekannte Sozietät mit der ich jahrelang zum Schutze von geschädigten Verbrauchern im Partnervermittlungsbereich zusammen arbeitete. Mitte der 90er Jahre sollte mein Einzelkämpfertum ein Ende haben. Ein Verband, noch in Gründung, wurde auf mich aufmerksam. Ich schrieb den ersten Ratgeber für diesen Verband, bald übernahmen fast alle Vermittler des Verbandes mein Anfang der 90er Jahre hart erkämpftes und sogar gegen einen der ältesten Verbände durchgesetztes Modell — die Vermittlung bis zum Erfolg.

Wir konnten es beweisen, das wir die Menschen bis zum Erfolg vermitteln, wenn diese es wollen. Ich wurde Pressereferentin des Verbandes für viele Jahre und leitete die Geschäftsstelle Niedersachsen für diesen. Bedauerlicher Weise musste ich im Jahr erkennen, das sich unsere Ideologie völlig auseinander entwickelte, Arbeitsweisen und Profitdenken gingen nicht mehr mit mir konform.

Es musste sich etwas verändern für partnersuchende Menschen, immer mehr Betrüger und Abzocker erschweren das Geschäft für die wirklich seriösen Partnervermittler und für die Suchenden. Meine Tätigkeit für die Partnervermittlung Jutta Meintrup kon-tak-te steht nach wie vor an erster Stelle. Meine Freizeit widme ich der Intention QSP — der Gesellschaft zur Qualitätssicherung der seriösen Partnervermittlung, da ich der Meinung bin, dass es an der Zeit ist in Distanz zu den Abzockern dieser Branche zu treten und diesen durch massive Aufklärung das Handwerk zu legen und die klassischen Vermittler zu stärken.

Nach wie vor bin ich ständig im Einsatz meine Vermittlungstätigkeit, so auch die meines Teams, zu optimieren, um partnersuchenden Menschen möglichst qualitativ hochwertige Partnervorschläge zu liefern. Andere haben mich bei Escher gesehen, SAT1 Sendung Planetopia, bei Fliege oder haben durch die unzähligen Interviews in Zeitungsmedien von mir gehört. Es schob sich vieles dazwischen, überdeckte unsere Tätigkeit im Verbraucherschutz.

Dann die ständige Agitation der Medien die lange Zeit die klassische Vermittlung schlecht machten und die Partnerbörsen belobigten, weil manche Mediengesellschaften oder Zeitungsorgane selbst Initiatoren dieser Börsen waren und sind. Es entwickelte sich ein Machtmonopol, gekaufte positive Tests hierüber berichteten damals auch viele bekannte Zeitschriften.

Das Problem — die vielen Menschen die alles glauben, wie oft hörten und hören wir: Auch heute glauben immer noch viele Konsumenten an die Tragkraft dieser Tests. Wer heute gut bezahlt und die Macht hat der kann sich die besten Testsiege kaufen. Ich kann hier immer wieder auf unseren Beitrag auf den QSP-Seiten hinweisen. Es war an der Zeit , dass die Hausfrau nicht nur im Internet erfahren konnte wie der Fleck aus dem Teppich geht sondern auch die Vermittlungsbranche musste endlich etwas schaffen was völlig ahnungslose Partnersuchende aufklärt.

Selbstverständlich wollten wir damit erreichen, das dem unlauteren Wettbewerb, der sich mit seinen negativen Vermittlungspraktiken über die ganze Branche legt und unter dem die wenigen seriös tätigen tatsächlich leiden, der Nährboden entzogen wird. Sicherlich gab es den Einen oder Anderen der der Meinung war: Liebe partnersuchende Leser dieses Beitrages, Sie mögen es glauben oder nicht, es hat einfach gereicht, dass wir ständig für die unseriösen Machenschaften einiger mit in Misskredit gezogen wurden.

Die Gesellschaft zur Qualitätssicherung der seriösen Partnervermittlung — QSP hat sich heute zu einer Plattform entwickelt die bis über die Grenzen Deutschlands gelesen wird. Unzählige Verbraucher in vielen Teilen Deutschlands konnten wir durch unsere Arbeit schon vor Abzocke schützen. Viele erkennen den Hintergrund und die ehrliche Absicht dieser Aufklärungsplattform.

Wir arbeiten mit den Kollegen die sich uns angeschlossen haben nur nach bestem Wissen und Gewissen für jeden Partnersuchenden. Das bedeutet für die Gründerin der QSP selbstverständlich ein vorbildhaftes Vorangehen, welches wir allerdings auch schon vor QSP-Gründung praktizierten, weil es für uns immer normal war ehrlich, aufrichtig und zuverlässig für jeden Einzelnen tätig zu sein. Und wir ruhen nicht, stetig sind wir an der Optimierung zur Sicherheit und Transparenz für Partnersuchende tätig.

So arbeiten wir nun seit fast 23 Jahren. Wir gehen mit Ihnen einen fairen Weg im Verlauf Ihrer Partnersuche. Wir sind nicht vergleichbar mit den Onlinemassenbörsen, die eigentlich eine kontraproduktive, Konträre für unsere Gesellschaft darstellen. Wenn ich mir vorstelle einen wildfremden Menschen, den vorher noch keiner dieser Vermittlung persönlich gesprochen oder kennengelernt hat, zu treffen bekomme ich eine Gänsehaut.


Die Inhaberin

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *