Dates Mit Verschiedenen Frauen

Ist das in Ordnung oder ein Tabu? Natürlich hat sich der eine oder andere Experte schon an diese Problematik herangewagt, doch bin ich mit den Ergebnissen selten zufrieden. Ich greife heute eine ganz spezielle hoch komplizierte Frage auf und versuche, sie für Euch so gut wie möglich zu beantworten. Es geht um das sogenannte "Doppeldating". Darf ich, wenn ich über ein Internetportal schon einen tollen Mann kennengelernt und gedatet habe, gleichzeitig munter weiter daten?

Man stelle sich das vor: Man hat auf einer Party Tom getroffen, es war ein sagenhafter Abend, man hat sich verabredet, das erste Date übertrifft die höchsten Erwartungen, ist himmlisch. Und dann hat man noch Hans im Ärmel, ein Kollege. Den trifft man auch. Hans ist wahrlich nicht der Brüller. Falls Tom abspringt, würde man ihn jedoch ins Auge fassen, zweite Wahl, aber gut, besser als nichts.

Tom kommt einem auf die Schliche, sieht einen mit Hans turtelnd in der Pizzeria - und macht sich aus dem Staub. Recht so, würde man sagen! Zumindest dann nicht, wenn man an einer ernsthaften Beziehung interessiert ist. Mag sein, dass ich hier recht altmodisch oder konservativ klinge. DAs unterschreibe ich mal voll und ganz Ob aus einem Kennenlernen eine dauerhafte, stabile Beziehung wird, steht auf einem anderen Blatt.

Aber um der Beziehung überhaupt eine Chance zu geben, gehört für mich dazu, sich nur auf die eine Person einzulassen. Ob man sich über SB oder im Real Life kennengelernt hat, spielt hier für mich keine Rolle. Ich will hier keine Regeln predigen, jeder soll für sich herausfinden wie es passt. Problematisch wird es immer dann, wenn zwei Menschen, die sich in der Kennenlernphase befinden, hierzu unterschiedliche Vorstellungen haben. Das ist aufregend und vielleicht ist auch schon bald der Traumpartner dabei.

Denken Sie aber daran, dass aus harmlosen Flirts schnell mehr werden kann. Treffen Sie sich beispielsweise mit derselben Person seit geraumer Zeit, ändert sich die Situation. Nun sollten Sie darüber nachdenken, offen zu sagen, dass Sie auch andere Verabredungen haben. Das birgt zwar auch das Risiko, den Dating-Partner zu enttäuschen, doch Fairness geht in diesem Fall vor.

Es ist allein Ihre Entscheidung, wie viele Dates Sie zur selben Zeit treffen. Übertreiben Sie es nicht! Achten Sie trotz allem auf die Gefühle Ihrer Verabredungen, wenn Sie sich mit mehreren Dates parallel treffen.


Sind mehrere Dates kurz nacheinander moralisch vertretbar?

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *