Webchat Kostenlos

Dabei gibt es welche die stört es nicht einmal dann, wenn sie schon als eine gewisse Person identifiziert sind, denn meistens sind es alte Bekannte die sich zu unrecht behandelt fühlten. Dabei ist es generell so das die, die einmal ein Hausverbot ausgesprochen bekommen hatten schon in extremster Weise auffällig geworden sind. Trotzdem, oder gerade deswegen tauchen solche Störer dann in einer penetranten Weise ständig immer wieder auf und stören andere die friedlich chatten wollen.

Diese Art von Leute gibt es eher selten, aber es gibt sie und das ist oft der Grund warum sich viele Chatbetreiber den Stress eines offenen Chats, der also ohne Anmeldung, bzw. Bewegungsgründe mancher Störer im Chat: Was solche Leute dazu bewegt sich in dieser Art und Weise selbst zu erniedrigen, in dem sie sich ständig von neuem aus dem Chat entfernen lassen, weil sie eine unerwünschte Person sind und trotzdem immer wieder kommen kann nur in einer gestörten Persönlichkeit begründet liegen.

Die Anonymität kann es jedenfalls nicht sein da es erstens in keinem Chat nie gänzlich anonym ist und zweitens sich manche ja sogar noch stolz outen wenn mal kein Operator im Chat anwesend ist. Die eher harmloseren Störer kommen in den Chat und lassen einfach nur mal ihre verbalen Entgleisungen ab und finden sich mit der Entfernung aus dem Chat schnell ab. Diese User sind ebenfalls störend und tauchen auch täglich auf das Neue auf, sind aber eher der alt Bekannte und hinnehmbarer Hobelspan Abfall habe ich nicht gesagt ;- der bei jedem Hobeln entsteht.

Das Fazit ist das nicht jeder Chatbetreiber der einen Chat clean führen möchte, sich nicht immer auf den Gästestress einlassen will. Wenn man sich nur mit seinen registrierten Usern auseinander setzt ist es einfacher, da diese User im Chat meistens etwas mehr Anstand haben. Das ist natürlich eine einfachere Variante für jeden Chat, aber was ist nun besser und was ist schlechter? Kann man das so pauschal überhaupt sagen?

Besonders bei Themenseiten können sich die User gut unterhalten und austauschen. Ebenso kann ein Chat ideal sein, um Kunden einen Online-Support anzubieten. Viele Mobilfunkbetreiber bieten z. Es gibt 2 Möglichkeiten, einen eigenen Chat zu realisieren. Sie können auf Chat-Dienstleister aus dem Web zugreifen, die Ihnen fix- und fertige Chats inklusive Hosting kostenlos oder kostenpflichtig zur Verfügung stellen.

Es können Admins und Moderatoren erstellt werden. Teamspeak und Spieleecke ist ebenfalls vorhanden. Über den Live-Chat können Besucher ihrer Internet-Seite Sie direkt ansprechen. Fragen werden so viel schneller geklärt als per Telefon oder E-Mail. Der Kunde fühlt sich von ihnen besser betreut und sie können ihn in seiner Kaufentscheidung stärker unterstützen. Anpassbar mit vielen Smileys, einfach einzubinden, keinerlei Werbebanner und natürlich komplett kostenlos. Erstellen eigener Chaträume soweit wir es gesehen haben ist nicht möglich.

Dabei gibt es aber einiges zu beachten: Traffic- und Serverprobleme - Chats verursachen wahnsinnige Mengen an Traffic. Bei vielen Usern im Chatraum kann der Webserver in die Knie gehen. Providersperren - kaum ein Anbieter erlaubt es, Chatscripte auf dem Webspace zu betreiben.


Der Chat ohne Anmeldung und Registrierung, kostenlos.

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *