Frau Kennenlernen Sms

Zum Glück kann ich Dich mit meiner heutigen Erfahrung hoffentlich ein bisschen beruhigen: Kein Grund also, sich verrückt zu machen. Na gut, vielleicht war es nicht ganz so spektakulär, und Du hast ihre Nummer direkt in Deinem Handy abgespeichert. Aber so oder so, die wichtigste Frage ist: Was sollst Du nun tun?

Oft läuft es so ab, zumindest war es bei mir so, und ist auch heute noch so: Du rufst sie an und schon wieder geht sie nicht ans Telefon. Die Kleine scheint wohl etwas schüchtern zu sein. Einen kurzen Augenblick später leuchtet Dein Handy auf und Du hörst den typischen Ton für den Empfang einer neuen Nachricht. Ob Dein Kumpel Dich auf ein Bier oder eine Zockerrunde an der Playstation einlädt? Dir ist schon öfters aufgefallen, dass die Gesprächsdynamik in pure Langeweile abrutscht?

Es fehlt das gewisse Etwas. Aber hey, keine Sorge, Du hast ja jetzt mich. Ich zeige Dir, wie Du es schaffst, richtig zu flirten per SMS bzw. Drei Regeln solltest Du hierbei beherzigen. Dein Flirt-Spickzettel für eine erfolgreiche Verführung Exakter Schritt-für-Schritt-Plan: Vom Ansprechen bis zum Date Sofort anwendbare Flirt-Techniken: Mache jede Frau verrückt nach Dir Erzeuge starke Sympathie: Der komplette Leitfaden, was Du sagen kannst Tipp: Drucke Dir den Spickzettel aus oder lade ihn Dir auf Dein Handy, so kannst Du alle Schritte 1 zu 1 beim Ansprechen oder Date umsetzen!

Trage unten Deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf den grünen Button, damit ich Dir in wenigen Sekunden GRATIS meinen Flirt-Spickzettel zusenden kann! Der neue Flirt-Spickzettel ist nur für die ersten 1. Bisher wurde er über mal heruntergeladen. August Ja, schick mir den Flirt-Spickzettel! Selbstbewusste Einstellung beim Flirten am Handy Am Anfang hatte ich wirklich das Gefühl, alles, aber auch alles falsch zu machen.

Ich kam mir vor wie ein Alien, das verzweifelt in eine andere Galaxie funkt und einfach keine Antwort von dem bezaubernden Wesen auf Planet Venus bekommt. Die Krux an der Sache war, dass ich alles, diesen seidenen Faden zwischen ihr und mir, verdammt wichtig genommen habe. Ich bin mir sicher, Du kennst solche Gedanken auch: Was soll ich ihr zurück- schreiben?

War das jetzt richtig, sowas zu schreiben? Hätte ich was Cooleres texten müssen? Hoffentlich antwortet sie schnell! Hoffentlich antwortet sie mir überhaupt! Warum antwortet sie nicht? Und so grübelst Du und fängst an zu analysieren. Sowohl ihre als auch Deine Nachrichten. Als ginge es darum, den Physik-Nobelpreis zu bekommen. Bei all diesen quälenden Gedanken spricht die Verlustangst in Dir. Endlich habe ich eine Telefonnummer, und dieser Flirt per SMS oder WhatsApp muss unbedingt klappen.

Auch Doppeldeutigkeiten können dich schneller ans Ziel bringen. Diese kurbeln die weibliche Phantasie an und erzeugen bei charmanter Platzierung einen sexuellen Vibe. Du hast sie zum ersten Mal angesprochen, als sie genüsslich eine Tasse Kakao trank? Dann bediene dich eines Kosenamens, wie beispielsweise Schokomaus. Dies schafft eine warme und lustige Atmosphäre.

Doch bei allen Doppeldeutigkeiten und Kosenamen solltest du natürlich niemals die Höflichkeit vergessen. Vergiss die 3-Tage Regel! Wenn du eine Frau neu kennengelernt hast, dann schreibe ihr noch am selben Tag. Viele Frauen sind bereit sich am Anfang auf ein Treffen einzulassen. Doch je länger du wartest, desto mehr kühlen ihre Gedanken von dir, und dass du der Richtige für sie sein könntest, ab.

Frauen sind sehr selektiv. Umso länger es braucht, bis du es schaffst eine Verbindung zwischen euch beiden aufzubauen, desto eher gerätst du in Vergessenheit. Übrigens gilt das gleiche für Verabredungen: Werde ihr Partner und nicht ihr Lieblings-Chat-Partner. Nutze Texte bitte nur als Möglichkeit um in Kontakt zu bleiben. Denn vorrangig sollten sie für dich die Funktion haben, dich mit ihr zu verabreden. Es geht nicht darum ewig mit ihr zu schreiben, sondern ein konkretes Verhältnis zueinander im realen Leben aufzubauen.

Denn erst bei einem richtigen Date werdet ihr feststellen, ob ihr euch auch in Wirklichkeit so gut versteht, wie ihr es im Chat tut. Nimm sie und dich selbst daher nicht zu ernst. Was das jetzt bedeutet? Doch wähle auf keinen Fall vulgäre, uncharmante, diskriminierende oder zu hoch gestochene Wörter für deine Texte aus. Bist du für eine Zeit lang verhindert oder musst weg, solltest du eine Möglichkeit finden, sie an dich zu erinnern. Schicke ihr ruhig mal das ein oder andere Foto. Es sollte dich zeigen, idealerweise mit einem Lachen im Gesicht und natürlich schick bzw.

Um euren Flirt Chat persönlicher zu gestalten kannst du vielleicht auch mal die Funktion der Sprachnachrichten ausprobieren. Denn die Stimme von seinem virtuellen Gegenüber zu hören ist nochmal etwas ganz anderes. Es erweckt nicht nur Vertrauen, sondern so könnt ihr auch feststellen, ob man sich auf den ersten Horcher sympathisch ist. Überhäufe Frauen nicht mit Texten. Sonst denken Frauen oftmals, dass du nicht an sie denkst.

Also beginne mindestens nach jedem 2-ten Mal mit der ersten Nachricht des Tages. In den meisten Fällen ist dir nicht bekannt, wo sie sich gerade befindet oder womit sie beschäftigt ist. Warte also grundsätzlich nach deiner Textmessage ab, bis sie zurückgeschrieben hat. Schreibe ihr bitte keine belanglosen Nichtigkeiten, die keinen interessieren. Wenn dann stelle ihr sinnvolle Fragen, wie etwa diese hier aus unser Liste der lustige Fragen zum Kennenlernen für Tinder, Whatsapp und das erste Date.

Dosiere deine Textnachrichten intelligent. Wenn du immer sofort auf ihre Texte antwortest, läufst du Gefahr im Laufe der Zeit uninteressant auf sie zu wirken.


"Flirtexting": Das kleine Einmaleins des SMS-Flirts

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *