Freundin Sperma

Oder ist die Theorie Sex wirklich nicht ganz abwegig? Juni um 7: Daran kann es also auch nicht gelegen haben. Ich kann mir im Grunde auch nicht vorstellen, dass sie mit jemand anderem Sex hat. Das was ich gesehen und gerochen habe, war leider so. Und das verunischert mich. Ich denke, das würde vielen so gehen, oder? Juni um 9: Bevor man hier jetzt Bedenken dieser Art weiter vermutet: Es ist hier übrigens sehr schade, dass der spontane Moment zur Diskussion nicht genutzt wurde.

Ich hätte sofort und gleich einfach eine Bemerkung gemacht, wie "hey - dusch dich mal" oder so statt jetzt hier im Forum sowas auszudiskutieren. Frauen würden bestimmt sows auch sofort zu uns Männern sagen. Hygiene ist doch wichtig Der Ausfluss bei Frauen ist von Woche zu Woche anders und riecht somit auch mal stärker, mal schwächer UND wieso sollte sie dich ausgerechnet an diesem Montag betrügen, sie hätte ja die ganze Woche Zeit UND wenn sie dich betrogen hätte, hätte sie bestimmt einen Gummi benutzt oder es danach ausgewaschen Es ist natürlich schwer Er war jedenfalls so anders, dass es mir aufgefallen ist.

Eigentlich vertraue ich meiner Freundin auch. Du hast natürlich Recht wenn du sagst, dass Interüche viele Ursachen haben können. Leider war es der Geruch, den ich vom Sex her kenne. Viellcieht ist "fischig" auch zu vage. Es war so ungewöhnlich, dass es mir aufgefallen ist. Natürlich ist das schwer zu beschreiben. Mit einer einfachen Dusche ist es nicht getan. Und wenn ihr bisher immer nur am Wochenende zusammen wart, hast du einfach die übliche Montags-Müffellei nicht mitbekommen.

Das Sperma verbleibt bis zu 3 Tage im Körper. Und genau das ist es, was mich verunsichert. Es ist natürlich dann nicht so, dass sie sich grundsätzlich nach dem Sex komplett säubert. Trotzdem roch sie bei mir auch nach Stunden noch nicht so. Und zwar noch nie. Manchmal duscht sie sich auch erst am nächsten Morgen.

Viele Frauen finden es reizvoll, wenn ihr Partner in ihrem Mund zum Höhepunkt kommt. Der Geschmack von Sperma kann beim Oralverkehr allerdings aufgrund verschiedener Faktoren variieren istockphoto Der Geschmack von Sperma kann stark variieren Manche Frauen finden es erotisch, das Ejakulat ihres Partners im Mund zu haben.

Der Geschmack ist aber nicht immer gleich. Die "Geschmacksrichtungen" von Sperma Ob man es glaubt oder nicht, es gibt Untersuchungen zum Thema Spermageschmack. Die Studien gingen der Frage nach, ob Lebensmittel wie Obst und Gemüse den Geschmack beeinflussen. Es wird zudem vermutet, dass Medikamente eine Rolle dabei spielen, wie der Samen des Mannes schmeckt. Tatsächlich scheinen Medikamente Einfluss auf den Taste von Samenflüssigkeit zu haben.

Aspirin, Bier, Zigaretten und Knoblauch sind "Geschmacksverderber" Angelina Borgaes, Sexualtherapeutin aus Hamburg, führte beispielsweise eine Studie mit 50 Probandinnen durch. Das Ergebnis ihrer Untersuchung war, dass der Samen nach dem Genuss von Knoblauch nicht nur sauer, sondern auch leicht muffig und faul schmeckte. Ist der Partner Raucher, stehen die Chancen auf ein gutes Geschmackserlebnis schlecht.


Freund will Freundin Sperma spenden

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *